RS Dreiburgenwanderung Hocheppan P
RS Dreiburgenwanderung Hocheppan P

Burg Hocheppan

Oberhalb von Missian erhebt sich eines der drei Ziele der Burgenwanderung und wohl Eppans bekannteste Burg

Eine der wichtigsten Wehrbauten Südtirols thront auf einem schroffen Felsen über Missian: Es ist Burg Hocheppan, deren Geschichte auf das Jahr 1125 und Graf Ulrich II. von Eppan zurückreicht, manche Wissenschaftler halten allerdings einen späteren Zeitpunkt für wahrscheinlicher. 1158 überfielen die Grafen von Eppan eine päpstliche Gesandtschaft und wurden mit der Zerstörung der Burg unter Heinrich dem Löwen bestraft. Hocheppan wurde bald wieder aufgebaut. Nach den Grafen von Enzenberg erwarb die Gemeinde Eppan 2016 das Anwesen.

Hocheppan wurde als Wehrburg gut ausgestattet: Die schützenden Teile stammen aus dem 16. Jahrhundert und wurden durch das Rondell außerhalb der Ringmauer ergänzt. Der Kreideturm, 10 Gehminuten entfernt, war auch Teil der Anlage. Der Bergfried ist hingegen mit seiner fünfeckigen Form einer der wenigen seiner Art. Innen befindet sich die Kapelle mit einem der besterhaltenen Freskenzyklen Tirols. Hocheppan mit seiner Burgschänke ist vom Dorf aus in ca. 45 Minuten erreichbar. Die Kapelle und die Anlage können im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

Kontaktinfos

Öffnungszeiten

  • Di 18 Jun geschlossen
  • Mi 19 Jun geschlossen
  • Do 20 Jun 11:00 - 16:00
  • Fr 21 Jun 11:00 - 16:00
  • Sa 22 Jun 11:00 - 16:00
  • So 23 Jun 11:00 - 16:00
  • Mo 24 Jun geschlossen

Trotz sorgfältiger Kontrolle können wir keine Gewähr für die Korrektheit der bereitgestellten Daten übernehmen.

Alle Öffnungszeiten
Trotz sorgfältiger Kontrolle können wir keine Gewähr für die Korrektheit der bereitgestellten Daten übernehmen.

Burgführungen - Frühling 2024 (23.03.2024 - 02.06.2024)

  • Mo geschlossen
  • Di geschlossen
  • Mi geschlossen
  • Do 11:00 - 16:00
  • Fr 11:00 - 16:00
  • Sa 11:00 - 16:00
  • So 11:00 - 16:00

Ostern 2024 (31.03.2024) 11:00 - 16:00

Ostermontag 2024 (01.04.2024) geschlossen

Tag der Befreiung 2024 (25.04.2024) 11:00 - 16:00

Tag der Arbeit 2024 (01.05.2024) geschlossen

Pfingstmontag 2024 (20.05.2024) geschlossen

Tag der Republik 2024 (02.06.2024) 11:00 - 16:00

Burgführungen - Sommer 2024 (06.06.2024 - 31.08.2024)

  • Mo geschlossen
  • Di geschlossen
  • Mi geschlossen
  • Do 11:00 - 16:00
  • Fr 11:00 - 16:00
  • Sa 11:00 - 16:00
  • So 11:00 - 16:00

Maria Himmelfahrt 2024 (15.08.2024) 11:00 - 16:00

Burgführungen - Herbst 2024 (01.09.2024 - 03.11.2024)

  • Mo 11:00 - 16:00
  • Di 11:00 - 16:00
  • Mi geschlossen
  • Do 11:00 - 16:00
  • Fr 11:00 - 16:00
  • Sa 11:00 - 16:00
  • So 11:00 - 16:00

Allerheiligen 2024 (01.11.2024) 11:00 - 16:00

Eintritt

Burgführung mit Kapellenbesichtigung:
7,00 € Erwachsene
5,00 € Senioren
5,00 € Studenten
4,00 € Gruppen (ab 15 Personen)
3,00 € Kinder (bis 14 Jahre)

16,00 € Familienkarte

Mehr Infos

Die Öffnungszeiten beziehen sich auf die Burgführungen mit Kapellenbesichtigung (in DE, IT und EN): Sie finden von Ostern bis Ende August von Donnerstag bis Sonntag, und von Anfang September bis Anfang November täglich außer Mittwoch zwischen 11.00 und 16.00 Uhr statt. Saisonsstart 2024 am 23. März. Dauer: 45 Minuten, Start zu jeder vollen Stunde.

Sonderführungen für Gruppen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Der Innenhof ist frei zugänglich, die Burgschänke selbst ist in den warmen Monaten täglich von 10.00 - 18.00 Uhr geöffnet, Mittwoch Ruhetag (Tel. +39 333 6698212), im Oktober kein Ruhetag. Der Fokus der Speisekarte liegt auf dem Thema Knödel, im Herbst auf Törggelemenüs.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos