RS Bozen Oetzi Archaeologiemuseum
RS Bozen Oetzi Archaeologiemuseum

Südtiroler Archäologiemuseum

Es ist wohl das berühmteste Museum Südtirols: Im sogenannten “Ötzi-Museum” kann der Mann aus dem Eis bewundert werden.

In der Museumsstraße am Eingang zur Bozner Altstadt befindet sich das Archäologiemuseum, untergebracht in einem Gebäude, das 1910 als Filiale der Österreichisch-Ungarischen Bank errichtet wurde. Es zeigt die Geschichte des Landes anhand von archäologischen Funden, von der Steinzeit (15.000 v. Chr.) bis zur Karolingerzeit (800 n. Chr.). Der Großteil der Dauerausstellung ist aber dem berühmtesten Einwohner Südtirols gewidmet: Ötzi, dem Mann aus dem Eis. Die Bekleidung und Ausrüstung der Gletschermumie aus der Kupferzeit, vor rund 5.300 Jahren, sind hier ausgestellt, ihre Todesumstände und Gesundheitszustand wurden in Bozen erforscht.

Gefunden wurde Ötzi 1991 am Tisenjoch im Schnalstal, wenige Meter von der österreichischen Grenze entfernt. Nach einigen Rechtsstreitigkeiten und detaillierten Untersuchungen an der Mumie selbst wurde er 1998 in einer speziell errichteten Kühlkammer (-6° C und 98% Luftfeuchtigkeit) untergebracht. Ein kleines Fenster erlaubt einen Blick auf den Mann aus dem Eis, während eine Rekonstruktion der Paläo-Künstler Adrie und Alfons Kennis aus den Niederlanden zeigt, wie Ötzi wohl ausgeschaut hat. Das Südtiroler Archäologiemuseum, eines der 10 Landesmuseen, erstreckt sich über drei Etagen. Sein Angebot wird durch wechselnde Themenaustellung, die Lounge - einem Raum mit Ruheinseln und spielerischen Elementen - sowie einen kleinen Shop vervollständigt.

Öffnungszeiten: ganzjährig
01.01. - 30.06.2020:
Dienstag bis Sonntag von 10.00 - 18.00 Uhr
Ostermontag und Pfingstmontag geöffnet
01.07. - 31.08.2020:
täglich von 10.00 - 18.00 Uhr
01.09. - 31.12.2020:
Dienstag bis Sonntag von 10.00 - 18.00 Uhr
24. und 31. Dezember bis 15.00 Uhr geöffnet

1. Mai, 25. Dezember und 1. Januar geschlossen

Eintritt:
Euro 9,00 (Erwachsene)
Kinder unter 6 Jahren frei

Weitere Informationen:
Tel. +39 0471 320100, info@iceman.it

Der Zugang zu diesem Ort ist aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus möglicherweise eingeschränkt oder untersagt, zum Schutz der Besucher und der Mitarbeiter.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos