museion museen Bozen
museion museen Bozen

Museion - Moderne und Zeitgenössische Kunst

4.500 Werke zeigt das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Bozen, das bereits durch sein Glasgebäude beeindruckt.

Das Museion - Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Bozen - ist ein Bau, der neue Akzente setzt: Das futuristische Gebäude mit Glasfront, ein 54 m langer und 25 m hoher Kubus am Piero-Siena-Platz am Eingang zum Stadtzentrum, ist ein Werk des Berliner Architekturbüros KSV. Zusammen mit der geschwungenen Fußgänger- und Radfahrerbrücke über die Talfer wurde es 2008 fertiggestellt. Ein Atelierhaus in der Nähe wird Künstlern während ihres Aufenthaltes zur Verfügung gestellt und lässt bewusst den Eindruck des Museions als Kunstwerkstatt entstehen.

Ein Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Bozen gibt es seit 1985: Von einem privaten Verein mit Unterstützung der Autonomen Provinz Bozen gegründet, sollte es die Kunst zwischen Ala und Kufstein, also dem historischen Tirol, ab 1900 fördern. 1991 entstand der Name "Museion". Die heutige große helle Kunsthalle zeigt wechselnde Ausstellungen und rund 4.500 Werke internationaler und regionaler Künstler. Schwerpunkte der Sammlung sind u.a. Arbeiten mit Licht oder die Formensprache der Skulptur. Eine Fachbibliothek, das Café und der Museumsshop sowie Projektionen von Videokunst an der Fassade im Sommer vervollständigen das Angebot.

Momentan könnte der Zugang gewissen Einschränkungen unterliegen.

Kontaktinfos

Eintritt

7,00 € Erwachsene
3,50 € reduziert (Studenten, over 60, Museumscard, Tourist Card, FAI)
2,00 € pro Kopf Führung Schüler der Mittel-/Oberschulen, kostenlos für begleitende Lehrpersonen
2,00 € pro Kopf Führung Studenten der Freien Universität Bozen
60,00 € Führung für Erwachsene, 60 Minuten (auf Anmeldung, max. 25 Teilnehmer)
80,00 € Workshop für Erwachsene, 90 Minuten (auf Anmeldung, min. 6 - max. 15 Teilnehmer)

Eintritt frei:
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
Studenten der der Freien Universität Bozen
Freunde des Museion, ICOM, Inhaber MuseumMobilCard
Kindergartenkinder und Grundschüler und ihre begleitenden Lehrpersonen

Mehr Infos

Donnerstags ab 18.00 Uhr freier Eintritt.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos