RS Pinot Blanc LB Session one
RS Pinot Blanc LB Session one

Südtiroler Rebenmuseum

350 verschiedene Rebsorten aus aller Welt können bei einer Führung durch das Rebenmuseum beim Lieselehof bewundert werden.

Werner Morandell, ein Winzer aus Kaltern und inzwischen auch Buchautor, hat sich bei seinem Lieselehof einen Traum erfüllt und auf 3 Hektar ein privates Freilichtmuseum eröffnet. Es ist einem ganz besonderem Thema gewidmet: den Reben. Heute sind am Biobauernhof 350 verschiedene Rebsorten aus Italien, Deutschland, Frankreich, Spanien, Portugal, Schweiz, Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Griechenland, USA, Russland, Südafrika und Japan zu sehen.

Das Rebenmuseum bietet gleich zwei spannende Aspekte: die Vielfalt an Rebsorten, die es auf der Welt gibt, und den biologisch-ökologischen Weinanbau, der hier seit 1993 betrieben wird und eine neue Sichtweise im Umgang mit der Natur möglich macht. Tafeln informieren jeweils über die Wurzelrebe, das Herkunftsland und die Kreuzungspartner. Übrigens: Nach der Führung werden die prämierten Weine - 20.000 Flaschen werden jedes Jahr abgefüllt - auch zur Verkostung angeboten.

Öffnungszeiten: Führung mit Weinverkostung
nur auf Anmeldung

Weitere Informationen:
Tel. +39 366 9715216, info@lieselehof.com

Im Sommer 2020 könnte der Zugang noch gewissen Einschränkungen unterliegen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos