Kaltern Dorf

Der Marktplatz von Kaltern ist ein beliebtes Ziel für erholsame abendliche Ausflüge - doch auch am Tag hat er seinen Reiz.

Das Zentrum von Kaltern ist der Sitz der Gemeinde. Hier finden die Platzkonzerte der Musikkapellen statt. Auch die Bauern bieten an diesem Ort dienstags ihre Ware feil. In Kaltern Dorf liegt das Südtiroler Weinmuseum, der Sitz der Südtiroler Weinakademie, das Vereinshaus und ebenso die meisten Geschäfte und Lokale. Der Dorfkern von Kaltern ist geprägt von herrschaftlichen Ansitzen und wunderschönen alten und neuen Brunnen.

Die Pfarrkirche von Kaltern wurde 1191 zum ersten Mal erwähnt, in der 2. Hälfte des 14. Jahrhunderts brannte das Kirchenschiff fast zur Gänze aus und musste wieder aufgebaut werden. Nur der Turm, 72,5 m hoch, blieb damals ohne Schaden. Das Südtiroler Weinmuseum erzählt in seinen Ausstellungen die Geschichte des Weinbaus. Die Entwicklung der Methoden des Weinbaus werden in einem kleinen Lehrpfad gezeigt. Die Weinakademie hingegen vermittelt erlebtes “Weinwissen”. Ein breitgefächertes Angebot für alle, die sich für Wein interessieren.

Ein weiteres Highlight in Kaltern ist der Genuss eines guten italienischen Capuccinos bei sonnigem Wetter an einem der Tische auf dem Marktplatz. Versuchen Sie es doch mal!

Empfohlene Unterkünfte: Kaltern Dorf

  1. Roter Adler
    Garni

    Roter Adler

  2. Gasthof zum Turm
    Gasthof

    Gasthof zum Turm

  3. FeWo Ruedl
    Ferienwohnungen

    FeWo Ruedl

  4. Brühl - Suites & Residence
    Residence

    Brühl - Suites & Residence

  5. Hotel Torgglhof
    Hotel

    Hotel Torgglhof

Tipps und weitere Infos