RS herbst aussicht auf bozen ab buchwald
RS herbst aussicht auf bozen ab buchwald

Klima in Bozen

Bozen und der Süden Südtirols befinden sich an der Alpensüdseite: Das merkt man am angenehmen Klima.

Das mediterrane Klima in der Landeshauptstadt Bozen, im Überetsch und Südtiroler Unterland ist von milden Temperaturen geprägt. Bestes Beispiel dafür ist das Naturphänomen des Frühlingstales zwischen Kaltern und Eppan, in dem bereits Ende Februar die Schneeglöckchen blühen. Weinreben, Zypressen, Palmen und Obstwiesen bestimmen die Landschaft.

Mit über 200 Sonnentagen im Jahr wird es heiß, die 35° C-Grenze wird im Hochsommer mehrmals überschritten. Die zahlreichen Freibäder und Seen in diesem Teil Südtirols bieten Abkühlung, zudem bringen Sie die Seilbahnen in wenigen Minuten auf eines der über 1.000 m hoch gelegenen Hochplateaus und Pässe, wie Jenesien, Ritten (beide ab Bozen) oder die Mendel (ab Kaltern).

Der Winter eignet sich dagegen zum Spazierengehen auf den Promenaden oder einem der Wege des Mitterberges, wo zu Winterende schon die ersten Frühlingsblumen sprießen. Auch liegen im näheren Umkreis verschiedene Skigebiete, wie jenes im Sarntal (Reinswald) oder am Ritten (Rittner Horn). Die durchschnittlichen Tagesmindest- und Höchsttemperaturen im Jahresverlauf:

* Januar: min. -5° bis max. 5° C
* Februar: min. -2° bis max. 8° C
* März: min. 2° bis max. 15° C
* April: min. 7° bis max. 20° C
* Mai: min. 10° bis max. 23° C
* Juni: min. 12° bis max. 26° C
* Juli: min. 14° bis max. 28° C
* August: min. 13° bis max. 28° C
* September: min. 11° bis max. 26° C
* Oktober: min. 5° bis max. 18° C
* November: min. -1° bis max. 11° C
* Dezember: min. -3° bis max. 6° C

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos