Wanderung von Pemmern auf das Rittner Horn

Vom Pemmern ausgehend wandern wir über schöne Almwiesen auf das Rittner Horn, einem herrlichen Aussichtsberg.

Unsere heutige Wanderung führt uns von der Talstation der Seilbahn in Pemmern (1.533 m ü.d.M.) auf einen der schönsten Aussichtsberge Südtirols: das Rittner Horn. Vom Parkplatz ausgehend schlagen wir den Weg Nr. 7 ein, vorbei an einem Staubecken erreichen wir nach etwa 40 Minuten eine Jausenstation in Gissmann, wo wir die herrliche Aussicht bei einem Tässchen Kaffee geniessen.

Weiter geht es auf dem Weg Nr. 2, weidende Kühe, herrlich duftende Wiesen und liebevoll errichtete Almhütten säumen den Weg. Auf dem Wanderweg 2A geht es weiter bis wir zur Felturner Hütte, um schließlich zum Unterhornhaus zu gelangen. Von hier folgen wir dem Weg Nr. 1, direkt zum Rittner Horn (2.259 m).

Nach einer Mittagspause mit Gulaschsuppe im Rittner Horn-Haus machen wir uns wieder auf den Rückweg - in Richtung Bergstation der Seilbahn Pemmern (Weg Nr. 1, 19). Von hier lassen wir uns ganz bequem zum Ausgangspunkt zurück transportieren. Natürlich kann der Rückweg auch zu Fuß angetreten werden.

Autor: MC

Hinweis: Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Parkplatz Talstation Pemmern (1.533 m ü.d.M.)
Weg: Talstation Pemmern - Gissmann - Unterhornhaus - Rittner Horn - Bergstation Pemmern - Parkplatz Pemmern
Wegnummer: 7, 2, 2A, 1, 19
Gehzeit: ca. 4 Stunden
Streckenlänge: ca. 11 km
Höhenunterschied: 920 Höhenmeter
Erlebt: August 2007
Familientauglich? Mit Kindern kann man den Aufstieg mit der Seilbahn um ca. 600 Höhenmeter verkürzen.
Infos bei: Tourismusverein Ritten, Tel.: +39 0471 356 100, info@ritten.com

Empfohlene Unterkünfte

  1. Gartenhotel Moser
    Hotel

    Gartenhotel Moser

  2. Hotel Schloss Korb
    Hotel

    Hotel Schloss Korb

  3. Hotel Elefant
    Hotel

    Hotel Elefant

  4. Hotel Weingarten
    Hotel

    Hotel Weingarten

  5. Hotel Amadeus
    Hotel

    Hotel Amadeus

Tipps und weitere Infos