Bozen und der Wein

Bacchus Urbanus - die Bozner Initiative steht für das Thema Rebensaft.

Der St. Magdalener und der Lagrein sind zur Zeit die zwei “größten” Weine der Stadt Bozen. Die Landeshauptstadt steht mit ihren ca. 510 ha Weinanbaufläche in Südtirol an zweiter Stelle und organisiert unter dem Oberbegriff “Bacchus Urbanus” verschiedene Aktionen, die die Weine dem breiten Publikum näher bringen sollen.

Bereits seit der Antike ist Bozen für seinen hervorragenden Wein bekannt. Verschiedene Aktionen, wie der Tag der offenen Keller, das Fest am “Kirchtag von St. Magdalena” oder die Lorenzinacht am 10. August zeugen von dem Interesse, das den edlen Tropfen gezollt wird.

“Bacchus Urbanus” ist eine weitere Intitiative. Sie wird vom Verkehrsamt in Bozen und verschiedenen Weinproduzenten getragen und bietet z.B. im Mai und im Oktober Führungen durch die Anbaugebiete der beiden genannten Sorten, kommentierte Weinverkostungen und Kellereibesichtigungen an.

Weitere Info:
Verkehrsamt Bozen
Tel. +39 0471 307000
info@bolzano-bozen.it

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Weinhotels: Urlaubspakete Schaufenster

  1. Hotel Elefant: Törggele - Paket
    Hotel

    Törggele - Paket

    Törggele - Paket

    Auer
    vom 01.09.19 bis 23.11.19
    3 Nächte ab 231 € pro Person

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Elefant
    Hotel

    Hotel Elefant

  2. Hotel Torgglhof
    Hotel

    Hotel Torgglhof

  3. Fewo Fischerhof-Mauracher
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Fewo Fischerhof-Mauracher

  4. Das Panorama
    Hotel

    Das Panorama

  5. Das Badl
    Hotel

    Das Badl

Tipps und weitere Infos