Messe Bozen

Die Messe Bozen ist Treffpunkt für fachliche Kompetenz aus dem Alpenraum und der ganzen Welt.

Das Messegelände Bozen liegt im Stadtbereich Bozen Süd, besteht seit Juni 1998 und bietet eine Ausstellungsfläche von insgesamt 45.000 m². 30.000 m² dieser Fläche sind überdacht, 15.000 m² im freien Gelände. Insgesamt bedeckt die gesamte Messe Bozen ein Grundstück von 5 ha und bietet jede Vorrichtung und Flexibilität, die es für Messen, Kongresse und Freizeitveranstaltungen braucht. Das Organisationsteam hat eine ca. 60-jährige Erfahrung, die einen gut durchdachten und sehr interessanten Plan an Veranstaltungen innerhalb eines Jahres ermöglicht.

Für beinahe jeden Fachbereich in der alpenländischen Wirtschaft werden spezifische Messen organisiert. Die Messe Bozen sieht sich als zentraler Treff der Unternehmen aus den Alpenländern. Noch dazu sorgt die ideale Lage für ein Zusammenkommen der deutschen und italienischen Fachkenntnisse. Fruchtbare Kontakte können hier, im Land der zwei Sprachen, geknüpft werden.

Der Ursprung der Messen in Südtirol geht 800 Jahre zurück. Die Messe wurde damals noch mehr wie heute als Gesamtereignis gesehen und durchaus auch mit religiösen Ritualen “gespickt”. Heute dient die Messe vor allem der Weiterbildung der Menschen, der zukunftsorientierten Entwicklung von Wirtschaft und Industrie, und dem persönlichen Austausch von Fachpersonal unter sich und von Fachpersonal und potentiellen Kunden.

International sehr beliebte und zukunftsorientierte Messen sind:

KLIMAHOUSE (Jänner)
Internationale Fachmesse für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen

PROWINTER (Frühling)
Internationale Fachmesse für Wintersport-Experten

HOTEL (Oktober)
Internationale Fachmesse für das Hotel- und Gastgewerbe

INTERNATIONALE HERBSTMESSE (November)

Sehr interessant, weil sie sich um besondere Themen drehen, sind:

AUTOCHTONA
Forum für autochthone Weine

BIOLIFE
Messe für Bio-Landwirtschaft und alpine Naturprodukte

AGRIALP
Alpenländische Landwirtschaftsschau

INTERPOMA
Fachmesse zum Thema Apfel

Weiters drehen sich die Schauen jedes Jahr rund um die Themen Holz, Bauen, Katastrophen-und Zivilschutz und Freizeit.

Weitere Infos:
info@messebozen.it
Tel. +39 0471 516000

Tipps und weitere Infos