RS P Kaltern Kalterersee weinkaltern
RS P Kaltern Kalterersee weinkaltern

Weinlehrpfad “wein.weg” Kaltern

Die Genossenschaft wein.kaltern hat einen informativen Wanderweg namens “wein.weg” durch Kaltern und seine Reben gestaltet.

Ein Weinweg gehört zu den zahlreichen Projekten und zum Konzept der erfolgreichen Kalterer Initiative wein.kaltern. Dieser wein.weg soll dem Besucher die Riegelnamen und Rebsorten im Rahmen eines angenehmen Spaziergangs näherbringen. Der Weg startet am Rottenburger Platz in Kaltern und verläuft in einer Achterschleife durch das Dorf und seine Weingüter bis hinab zum Kalterer See (Weg Nr. 12). Als Weg Nr. 3 führt er dann wieder nach Kaltern, bietet danach noch ein Teilstück nach Ober- und Unterplanitzing an und kehrt dann zum Ausgangspunkt zurück.

Der wein.weg hat ein besonderes Merkmal: Jeweils am Beginn und Ende einer Lage sind auf Schwellen aus Kalkgestein die Namen der Riegel geschrieben, in denen sich der Wanderer gerade befindet. Namen wie "Prunar", "Palurisch", "Garnellen" oder "Puntara" und viele andere werden da erwähnt und bieten so noch ein wenig mehr an Information über Kaltern und seine Kultur. Im Frühling und Sommer bietet das Infobüro geführte Wanderungen mit Weinverkostung an.


Startpunkt: Rottenburger Platz in Kaltern
Gehzeit: ca. 3 Stunden
Weglänge: ca. 9 km
Höhenunterschied: 230 m
Höhenlage: zwischen 212 und 440 m ü.d.M.


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos