RS girlan weinlehrpfad
RS girlan weinlehrpfad

Natur- und Weinlehrpfad Girlan

Im Weindorf Girlan erzählt der Weinlehrpfad “Hoher Weg” vom Südtiroler Weinbau und seiner Tradition.

Im sonnigen Girlan, einer Fraktion von Eppan, können Weinliebhaber viel über die lokalen Weine, die Arbeit der Weinbauern, Maßnahmen im Weinbau und die Bedeutung des Weinbaus für den Süden Südtirols erfahren. Der Natur- und Weinlehrpfad "Hoher Weg" Gschleier zeigt auf 15 zweisprachigen Informationstafeln, wie Landwirte ihre Weinberge pflegen und welche Methoden sie dafür verwenden. Startpunkt dafür ist die Pfarrkirche am Dorfplatz von Girlan.

Von dort aus führt der Mühlweg direkt zum Natur- und Weinlehrpfad. An die 100 einheimische Pflanzenarten und wiedererbaute Trockenmauern sowie Holzbänke zum Ausruhen kennzeichnen die Rundwanderung. Sie wurden in dreijähriger Arbeit von zahlreichen freiwilligen Helfern und lokalen Vereinen geschaffen. Das alles wird von einem herrlichen Panorama auf die Dolomiten, die Landeshauptstadt Bozen und die Weinberge von Eppan vervollständigt.


Startpunkt: Dorfplatz Girlan
Gehzeit: ca. 45 Minuten
Weglänge: 1,6 km
Höhenunterschied: 33 m
Höhenlage: zwischen 417 und 450 m ü.d.M.


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Lavendelhof
    Lavendelhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Lavendelhof

  2. Fewo Fischerhof-Mauracher
    Fewo Fischerhof-Mauracher
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Fewo Fischerhof-Mauracher

Tipps und weitere Infos