RS bozen bindergasse
RS bozen bindergasse

Naturmuseum Südtirol

Das Naturmuseum in der Bindergasse in Bozen zeigt ein Nautilus-Aquarium und Südtirols Landschafts- und Naturgeschichte.

Aus der Zeit des römisch-deutschen Kaisers Maximilian I. stammt das Haus in der Bindergasse, in dem sich das Naturmuseum Südtirol, eines der 10 Landesmuseen, befindet. Es wurde 1997 eröffnet, aber seine Geschichte reicht bis 1892 zurück, als der Sammler Georg Gasser in seinem Haus in der Spitalgasse ein Privatmuseum eröffnete, das erste Naturkundemuseum der Region. Seine Sammlung wurde dann in das 1905 eröffnete Stadtmuseum Bozen integriert. Heute ist das Naturmuseum die einzige Dokumentations- und Sammelstelle naturkundlicher Objekte im Land.

Auf 1.000 m², aufgeteilt auf mehrere Stockwerke, bietet es ein interaktives Museumserlebnis: Modelle, Spiele und Experimente machen den Besuch auch für kleine Gäste interessant. Die zwei Schwerpunkte liegen dabei auf der Geologie in Südtirol und den typischen Lebensräumen des Landes. Besonders beliebt sind aber die lebenden Tiere: das 9.000 Liter fassende Nautilus-Aquarium, das ein Korallenriff in der Trias vor etwa 230 Millionen Jahren zeigt, die Schlangen und der Ameisenbau aus Glas. Übrigens: Im Erdgeschoss werden wechselnde Sonderausstellungen zu verschiedensten naturkundlichen Themen, vom Mond bis zu Schmetterlingen, gezeigt.

Öffnungszeiten: ganzjährig
Dienstag bis Sonntag von 10.00 - 18.00 Uhr
Montag geschlossen (außer an Feiertagen)
1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember geschlossen

Eintritt:
Euro 7,00 (Erwachsene)
Kinder unter 6 Jahren frei

Weitere Informationen:
Tel. +39 0471 412964, info@naturmuseum.it

Der Zugang zu diesem Ort ist aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus möglicherweise eingeschränkt oder untersagt, zum Schutz der Besucher und der Mitarbeiter.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos