Kirchen

Auch an besonderen Kirchen hat die Südtiroler Weinstraße Einiges zu bieten.

In Terlan erwartet Sie die Pfarrkirche im gotischen Stil, erbaut im 14. Jahrhundert, deren Fresken Sie auf jeden Fall betrachten sollten. Dann wäre der “Dom auf dem Lande” in St. Pauls / Eppan, eine mächtige Kirche mit interessanter Geschichte. In Kaltern gibt es sogar 8 Kirchen. In Tramin sehen Sie den höchstgemauerten Kirchturm (86 m) Tirols, die St. Valentin-Kirche und die romanische Kirche St. Jakob in Kastelaz. Letztere birgt einen Freskenzyklus mit Seltenheitswert.

In Graun oberhalb Kurtatsch wiederum treffen Sie auf ein kleines einsames Kirchlein: Das St. Georgs- Kirchlein gilt als vielbesuchtes Kleinod. Auer birgt auch so einige Schätze. St. Peterkirchlein zum Beispiel nennt sich ein gotischer Bau (15. Jahrhundert) mit romanischem Kirchturm. Die älteste bespielbare Orgel Südtirols befindet sich darin. Und in Montan steht die Stephanskirche mit dem ganz besonderen Hans-Klocker-Altar.

  1. Pfarrkirche St. Pauls

    Pfarrkirche St. Pauls

    Der “Dom auf dem Lande” zeugt von ehemals vielen Adeligen in der Gegend von St. Pauls.
  2. St. Jakob in Kastelaz

    St. Jakob in Kastelaz

    Das Kirchlein St. Jakob in Kastelaz steht an einem besonderen Ort in Tramin.
  3. Stephanskirche

    Stephanskirche

    In der Stephanskirche von Pinzon, auch als Stephanuskirche bekannt, befindet sich…
  4. St. Peter-Basilika

    St. Peter-Basilika

    In Altenburg bei Kaltern stehen die Mauerreste der ehemaligen Kirche zum Hl. Peter…

Empfohlene Unterkünfte

  1. Gasthof Hotel Terzer
    Gasthof

    Gasthof Hotel Terzer

  2. Hotel Elefant
    Hotel

    Hotel Elefant

  3. Hotel Winzerhof
    Hotel

    Hotel Winzerhof

  4. Appartements Nesslerheim
    Residence

    Appartements Nesslerheim

  5. Feltonhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Feltonhof

Tipps und weitere Infos