montan pinzon montagna pinzano
montan pinzon montagna pinzano

Pinzon

Das kleine Weindorf Pinzon bildet ein architektonisches Ensemble mit einem ganz besonderen Reiz.

Die Lage von Pinzon ist an sich schon reizvoll, das Dorf liegt inmitten der Blauburgunder-Weinberge und bietet Ausblicke über das Südtiroler Unterland bis zu den Meraner Bergen. Der Dorfkern um den Stephansplatz vermittelt zudem eine magische Stimmung.

Sind es die Fabelwesen, die an den Mauern des Pinzonerkellers gemalt sind? Oder ist es die schöne Stephanskirche mit dem spätgotischen Hans-Klocker-Altar, oder der Dorfbrunnen am Platz? Das alles vermittelt ein Gefühl von Toskana mitten in Südtirols Weinbergen.

Westlich des Dorfes befindet sich einer der wenigen erhaltenen Saltnertürme, von dem aus die Reben überwacht wurden. Oberhalb von Pinzon führt der Bahnweg über eine imposante Steinbrücke, unter welcher der Glener Weg in den Nachbarort führt. Pinzon und seine Umgebung stecken voller Überraschungen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos