clear long stemmed wine glass
clear long stemmed wine glass

Blauburgunder­tage Südtirol

In Neumarkt und Montan wird der gehaltvolle Blauburgunder jedes Jahr aufs Neue verkostet und prämiert.

Dem Blauburgunder, einem intensiven Rotwein mit Nuancen von Erdbeere, Himbeere, Kirsche und Veilchen, ist jedes Jahr im Mai ein ganzes Wochenende in Neumarkt und Montan gewidmet. Die Trauben finden in der Umgebung der zwei Dörfer ideale Bedingungen - Mazon, eine Fraktion von Neumarkt an der Weinstraße, gilt gar als "Blauburgunder-Himmel". Die dort hergestellten Weine werden entsprechend gewürdigt und bei den italienweit einzigartigen "Blauburgundertagen", die seit über 20 Jahren stattfinden, ausgiebig gefeiert und verkostet.

Die breite Palette an Blauburgundern, rund 100 Weine, werden bei dem Nationalen Wettbewerb auch von einer Jury aus Kellermeistern und Weinexperten aus den teilnehmenden Regionen bewertet und prämiert. Das Programm umfasst zudem Blindverkostungen und Vertikalverkostungen. Organisiert werden die "Blauburgundertage Südtirol", die im Rahmen der "Südtiroler WeinstraßenWochen" stattfinden, von einem ehrenamtlichen Organisationskomitee. Das Pendant dazu sind die "Blauburgundernächte" in den Gastronomiebtrieben der Umgebung.


Wann: jedes Jahr im Mai
Wo: in Neumarkt und Montan


Momentan könnte der Zugang noch gewissen Einschränkungen unterliegen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos