Montan Dorf

Der Hauptort der Gemeinde Montan liegt unterhalb von Schloss Enn, in einer geschützten Lage ober dem Südtiroler Unterland.

Wer die Dolomitenstraße von Auer kommend hochfährt, kommt am Dorf Montan vorbei. Sofort sticht Schloss Enn, direkt oberhalb der Siedlung, ins Auge. Von Weinbergen umgeben, liegt Montan (500 m ü.d.M.) in einer etwas geschützten Lage unter dem Cislon.

Im alten Ortskern befindet sich die neuromanische Kirche zum Hl. Bartholomäus, deren Turm noch aus dem 12. Jh. stammt.

Ein weiteres Highlight in unmittelbarer Nähe zum Dorf Montan ist Castelfeder, ein Porphyrhügel auf dem die Reste eines römischen Kastells zu sehen sind. Besonders im Frühling und Herbst bietet sich das Gebiet für leichte Familienwanderungen an, der Ausblick auf die Umgebung ist von hier aus besonders schön.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos