Wanderung vom Klösterle nach Mazon

Durch den Wald ober dem Unterland geht es in das bekannte Weinbaugebiet der Gemeinde Neumarkt.

Gegenüber dem alten Kirchlein von St. Florian bei Laag, gleich neben dem Wasserkraftwerk, zeigt ein Wegweiser zum Klösterle. Nach wenigen Schritten sind wir schon an den Mauern des ehemaligen Pilgerhospizes angekommen. Heute finden in den Sommermonaten Konzerte und Theateraufführungen in den alten Gemäuern statt.

Und schon geht es hoch, durch den dichten Laubwald. Bald ist die Straße nur noch ein enger Pfad, der hin und wieder - weil teilweise mit Laub überdeckt - gefunden werden will. Wir erreichen bei der Höhe von etwa 400 m ü.d.M. eine Kreuzung: Nach rechts geht es den Dürerweg entlang, wir aber gehen nach links, also in nördliche Richtung, nach Mazon. Der Pfad wird durch einen angenehmen Waldweg abgelöst, den wir entlang gehen, bis wir die Weinberge von Mazon erreichen.

Wir wandern ein Stück am Mazoner Hochweg entlang, um dann die Ruine Kaldiff zu erreichen. Von hier aus hat man übrigens eine gute Sicht auf Südtirols Süden, insbesondere auf das Gebiet zwischen dem Kalterer See und Montan. Nach Besichtigung der alten Weingüter und der Mazoner Kirche steigen wir nach Neumarkt hinunter, wo wir unsere kleine Wanderung beenden.

Autor: AT

Hinweis: Falls Sie diese Tour machen möchten, informieren Sie sich bitte vorher über die aktuellen Bedingungen!

Ausgangspunkt: Klösterle bei Laag / St. Florian (Haltestelle Buslinie Neumarkt - Salurn)
Weg: Klösterle - Mazon - Neumarkt
Wegnummern: 8, Mazoner Hochweg, 3
Weglänge: ca. 7 km
Gehzeit: etwa 2,5 Stunden
Höhenunterschied: 380 m
Höhenlage: 220 bis 520 m ü.d.M.
Erlebt: Ende Mai 2010
Infos bei: TV Castelfeder, Tel. +39 0471 810 231

Empfohlene Unterkünfte

  1. Gasthof Hotel Terzer
    Gasthof

    Gasthof Hotel Terzer

  2. Bio Christinhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Bio Christinhof

  3. Valtlhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Valtlhof

  4. Appartement Hotel Matscher
    Hotel

    Appartement Hotel Matscher

  5. Wanderer-Gasthof Steinegger
    Hotel

    Wanderer-Gasthof Steinegger

Tipps und weitere Infos