RS Pinot Blanc LB Session three
RS Pinot Blanc LB Session three

Weißburgunder

Die Weißweinsorte Pinot Bianco findet entlang der Weinstraße die besten klimatischen und geologischen Voraussetzungen.

Die Weißweinsorte Weißburgunder, auch als Pinot Blanc, Pinot Bianco oder Klevner bezeichnet, gehört zu den Burgundersorten. Sie ist durch eine Mutation aus dem Pinot Noir entstanden und bereits seit dem 14. Jahrhundert bekannt. Als Ursprungsgebiet kommen sowohl das Gebiet zwischen Genfer See (Schweiz) und dem Rhônetal (Frankreich) als auch der Schweizer Kanton Wallis in Frage. Gesichert ist jedenfalls, dass Zisterziensermönche die Rebsorte im Mittelalter in den Rheingau brachten. Von dort aus verbreitete sie sich erfolgreich in ganz Europa.

Die Trauben sind hellgelb und mittelgroß, die Rebe liebt fruchtbare Böden und viel Wärme. Somit findet sie im Süden Südtirols beste Bedingungen. Aus den reifen Trauben wird ein frischfruchtiger Weißwein mit grünlicher bis hellgelber Farbe und einem leichten Apfelgeruch hergestellt. Der Geschmack ist trocken und füllig und beinhaltet Noten von Nüssen, grünem Laub und - wenn der Wein sehr reif ist - Butter. Er passt hervorragend zu hellen Speisen, leichten Vorspeisen und Fischgerichten und eignet sich als Aperitif.


Serviertemperatur: 10 bis 12° C


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos