RS Cabernet Sauvignon Session three
RS Cabernet Sauvignon Session three

Cabernet Sauvignon

Cabernet Sauvignon ist mit 288.781 Hektar Rebfläche die weltweit am häufigsten angebaute Rotweinsorte.

Cabernet Sauvignon ist eine natürliche Kreuzung der Sorten Cabernet Franc × Sauvignon Blanc. Vom französischen Bordeaux aus startete die Rotweinsorte ihren Siegeszug in die ganze Welt. Der Hinweis allerdings, dass Kardinal Richelieu 1635 dem Abbé Breton tausende Cabernet Sauvignon-Rebstöcke zukommen ließ, ist falsch und bezieht sich auf den weniger bekannten Cabernet Franc. Heute gibt es zudem zahlreihe Neuzüchtungen wie Cabernet Carbon oder Carminoir. Die rundlichen Cabernet Sauvignon-Beeren sind klein und von bläulich-schwarzer Farbe.

Das Klima für den Anbau muss mediterran sein, der Boden sollte durchlässig sein und Sand- und Kalkablagerungen enthalten. Der aus den reifen Trauben erzeugte Rotwein wird in großen Eichenfässern über mehrere Monate gelagert. Typisch für den rubinroten Cabernet Sauvignon ist sein Geruch nach Zedernholz und schwarzen Johannisbeeren, der konzentrierte Fruchtgeschmack und die typischen Noten von Dörrobst, Schokolade und grünem Pfeffer. Der hohe Tanningehalt und die Säure bestimmen seinen Charakter. Er passt sehr gut zu Fleisch, Wild und pikantem Käse.


Serviertemperatur: 17 bis 18° C


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Fewo Fischerhof-Mauracher
    Fewo Fischerhof-Mauracher
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Fewo Fischerhof-Mauracher

Tipps und weitere Infos