RS kurtinig mit fennberg
RS kurtinig mit fennberg

Fennberg

Der Fennberg oberhalb von Margreid ist durch das Fenner Joch (1.563 m ü.d.M.) mit dem Mendelkamm verbunden.

Der Fennberg, ein über 1.000 m hoher Plateauberg, ist dem Mendelkamm östlich vorgelagert und fällt ins Etschtal bzw. gegen Norden in die Fenner Schlucht steil ab. Durch das 1.563 m hohe Fenner Joch ist er mit dem Mendelkamm verbunden. Der Berg teilt sich in zwei Hälften: den Oberfennberg mit seiner höchsten Erhebung, der Rappenkoflwand (1.468 m ü.d.M.), sowie den Unterfennberg, der an der Grenze zum Trentino bis zum 1.167 m hohen Giggereck ansteigt.

Der Hausberg von Margreid und Kurtatsch an der Weinstraße ist ein beliebtes Ausflugsziel mit zwei Weilern sowie dem Fennberger See, einem Biotop und viel besuchtem Badesee im Sommer. Einige Kuriositäten, wie die Mammutbäume in Fennhals, die zu Ehren Kaisers Franz Josef von Österreich 1908 gepflanzt wurden oder der “Teitsche Stoan”, ein markanter Felsvorsprung am Giggerberg, ein Aussichtspunkt mit Bronzetafel, sind ebenfalls hier zu finden.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Ortenhof
    Ortenhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Ortenhof

Tipps und weitere Infos