RS kleiner Penegal von Kaltern RD
RS kleiner Penegal von Kaltern RD

Kleiner Penegal

Der Kleine Penegal (1.554 m ü.d.M.) ist ein beliebter Aussichtspunkt neben dem Großen Penegal oberhalb von Kaltern und Eppan.

Der Kleine Penegal, fast 200 m niedriger als sein “großer Bruder”, der 1.737 m hohe Große Penegal oder einfach Penegal, ist eine Bergspitze für sich. Ein Gipfelkreuz ragt hier in die Höhe, das vom Tal aus besonders am Herz-Jesu-Sonntag gut zu sehen ist, wenn es in hellem Licht erstrahlt. Die Vegetation an den Hängen ist alpin, Lärchen breiten sich auf den Wiesen aus.

Von der Bergstation der Mendelbahn führt die Wanderung zuerst auf den 1.554 m hohen Kleinen Penegal und dann in rund 15 Minuten weiter auf den Großen Penegal. Bereits der Kleine Penegal bietet eine herrliche Aussicht auf das Unterland und Bozen, Richtung Schlern, Latemar und Co. im Osten, sowie auf die Brentagruppe im Südwesten und Richtung Ortler im Westen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Weingut Morandell
    Weingut Morandell
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Weingut Morandell

Tipps und weitere Infos