RS schwarzer kopf mendelgebirge mit gipfelkreuz
RS schwarzer kopf mendelgebirge mit gipfelkreuz

Schwarzer Kopf

Südlich der Überetscher Hütte liegt ein weiterer Aussichtspunkt im Mendelkamm, der Schwarze Kopf (2.030 m ü.d.M.).

Oberhalb von Tramin an der Weinstraße thront ein weiteres beliebtes Ziel im Mendelkamm mit einem besonderen Namen: der Schwarze Kopf. Wenige Berge erreichen hier die 2.000 m-Marke, dieser Aussichtsberg ist neben dem Roen (2.116 m ü.d.M.) einer davon. Dementsprechend wunderschön ist auch die Aussicht auf das Südtiroler Unterland und die umliegende Bergwelt.

Sein Gipfelkreuz liegt bewusst 50 m tiefer als der eigentliche Gipfel: So ist es auch vom Etschtal aus sichtbar. Die anspruchsvolle 7-stündige Roen-Runde führt von Tramin, genauer gesagt von der Jausenstation Gummererhof auf 750 m ü.d.M. Richtung Göllerspitz und unter dem Paterkopf zur Überetscher Hütte (1.775 m ü.d.M.). Von dort geht es zum Gipfel des Roen und dann zum Schwarzen Kopf, bevor der Abstieg nach Tramin beginnt. Alternativ führt der anspruchsvolle Gamssteig vom Mendelpass ausgehend zur Überetscher Hütte und zum Roen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos