RS Berge Mendelkamm Penegal
RS Berge Mendelkamm Penegal

Penegal

Der Penegal (1.737 m ü.d.M.), einer der bekanntesten Gipfel des Mendelkammes, ist vom Mendelpass aus erreichbar.

Anfang des 20. Jahrhunderts befand sich am Gipfel des Penegal oberhalb von Oberplanitzing ein Kurhotel: Damals kamen Adelige aus aller Welt hierher. Heute noch führt eine 3,9 km lange Straße vom Mendelpass aus zum Penegal, die 358 Höhenmeter überwindet. Das Hotel steht immer noch, wurde aber erst 2011 wieder als PanoramaHotel Penegal in Betrieb genommen.

Der Penegal kann aber auch erwandert werden, auf seinem Gipfel stehen eine Sendeanlage, ein (baufälliger und deshalb geschlossener) Aussichtsturm sowie das oben erwähnte Hotel. Die familientaugliche Tour führt vom Mendelpass in 3 Stunden auf einem leichten Wanderweg zum Kleinen Penegal und schließlich auf den Gipfel des Großen Penegal. Die grandiose Aussicht ist besonders bei klarem Wetter unvergesslich und reicht bis zu den Dolomiten, der Brentagruppe im Trentino, sowie hinunter ins Etschtal auf Südtiroler Seite und ins Nonstal auf Trentiner Seite.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Bio Bauernhof St. Quirinus
    Bio Bauernhof St. Quirinus
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Bio Bauernhof St. Quirinus

Tipps und weitere Infos