Bergdorf Kohlern

Das kleine Dorf am Berg über Bozen ist ein Geheimtipp für Ruhesuchende - hinauf gelangt man mit der Seilbahn.

Die kleine Siedlung, die sich in Bauernkohlern und Herrenkohlern gliedert, liegt auf etwa 1.100 m Meershöhe und ist aus Bozen am besten mit der Kohlerer Seilbahn zu erreichen. Von hier oben kann man auf die Stadt hinunter blicken, aber auch auf den Schlern und die Hochebenen am Ritten und Jenesien.

Wanderwege führen von hier aus durch die Wälder bis nach Deutschnofen. Ein Stück Bozen also, an dem Bergdorf-Atmosphäre Realität wird.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkunft: Bergdorf Kohlern

  1. Bad St. Isidor
    Gasthof

    Bad St. Isidor

Tipps und weitere Infos