Egetmann
Egetmann

Faschingsbräuche

Zahlreiche Karnevalstraditionen und ein reges Treiben beherrscht im Februar das Ortsgeschehen zwischen Salurn und Terlan.

Wenn im Februar der Fasching an der Südtiroler Weinstraße gefeiert wird, dann geht es hoch her: “Waschweiber” und “Wuddelen” bevölkern die Straßen Tramins, während in Salurn der Zwerg Perkeo das Zepter in der Hand hält. Auch die anderen Dörfer haben so einiges zu bieten und laden Familien, Freundesgruppen und Verkleidete von Nah und Fern zu ihren Umzügen ein.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
  1. Fasching in Bozen und Umgebung
    RS Faschingsumzug Auer P

    Fasching in Bozen und Umgebung

    Der Fasching, die “Narrische Zeit”, zieht zahlreiche Besucher zu den Umzügen und…
  2. Egetmann-Umzug in Tramin
    Egetmann

    Egetmann-Umzug in Tramin

    Alle zwei Jahre ziehen mehr als 30 Festwägen samt fröhlicher Besatzung durch die…
  3. Perkeo’s Maschggra in Salurn
    perkeo

    Perkeo's Maschggra in Salurn

    In der Faschingszeit übernimmt der Hofnarr Perkeo für einige Tage die Herrschaft…
  4. Terlaner Unsinniger “Pansele Pansele”
    abstract art beautiful bright

    Terlaner Unsinniger "Pansele Pansele"

    “Pansele Pansele” wird am Unsinnigen Donnerstag in Terlan gerufen, wenn einer der…
  5. Faschingskrapfen
    RS innichen krapfen

    Faschingskrapfen

    Das runde frittierte Gebäck mit seinen verschiedenen Füllungen versüßt die Faschingszeit.