Radweg Etschtal: Von Bozen nach Meran

Der Etsch entlang aus Südtirols Süden hinauf in die Kurstadt Meran: Der gemütliche Apfelradweg kommt ohne Steigungen aus.

Vom zentral gelegenen Stadttheater am Verdiplatz in Bozen fahren wir in Richtung Loretobrücke und biegen an der Ampel kurz vor der Brücke nach rechts in den Radweg am Eisack ein. Los geht’s erst einmal in Richtung Süden! Der Radweg am Flusspark führt an der Europäischen Akademie (EURAC), am Stadion und am Freibad (Lido) vorbei, auf der rechten Seite sehen wir Bozens Stadtviertel Europa und Don Bosco mit der Neubauzone Firmian-Kaiserau.

Wo die Häuserzeilen von Apfelbäumen abgelöst werden, nähern wir uns der Kreuzung in Richtung Eppan und Meran. Vorsicht, diese Abzweigung dürfen Sie nicht verpassen! Dort gibt es einen Brunnen und Karten zum Radwegenetz. Biegen Sie nach rechts ab, es geht in nördlicher Richtung weiter durch Obsthaine. Nach dem kleinen Bahnübergang kommt bald eine Linkskurve, und wenige hundert Meter sind auf der Landstraße in Richtung Frangart zu bewältigen. Nach einem weiteren Bahnübergang an der Etsch gilt es, gleich nach rechts abzubiegen.

Der Radweg führt die Etsch entlang in Richtung Norden. Die Steigung ist kaum zu bemerken und der Weg für alle Radfahrer zu bewältigen. Zwischen Obstwiesen, Fluss und Bahnlinie geht es vorbei an Dörfern wie Terlan, Andrian, Nals, Vilpian, Gargazon, Burgstall, Lana und Sinich … und Sie haben Meran erreicht.

Autor: AT

Hinweis: Falls Sie diese Radtour machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Wegbezeichnungen: Fahrradweg Bozen Meran (Etschtalradweg, Apfelradweg, Maria-Theresien-Radweg)


Teilstück von überregionalen Radouten: Via Claudia Augusta, Etschradweg


Fahrtzeit: ca. 1,5 bis 2 Std.


Streckenlänge: ca. 30 km


Höhenunterschied: 75 m auf gesamte Streckenlänge aufgeteilt (nicht bemerkbar)


Fahrbahnbelag: fast durchgehend asphaltierter Weg am Flussdamm

Startpunkt: Bozen Stadtzentrum (Verdiplatz)

Zielpunkt: Meran


Zufahrten zum Radweg: Aus den Orten Bozen, Eppan, Terlan, Andrian, Nals, Vilpian, Gargazon, Lana und Burgstall möglich.
Bike & Bahn: Regionalzüge mit Fahrradtransport verkehren auf der parallel zur Radroute bestehenden Bahnlinie Bozen-Meran werktags im 30-Minuten-Takt.

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Residence Traubenheim
    Hotel

    Hotel Residence Traubenheim

  2. Hotel Elefant
    Hotel

    Hotel Elefant

  3. Hotel Gantkofel
    Hotel

    Hotel Gantkofel

  4. Hotel Neuhausmühle
    Hotel

    Hotel Neuhausmühle

  5. Schloss Hotel Korb
    Hotel

    Schloss Hotel Korb

Tipps und weitere Infos