RS bozen muri gries kloster
RS bozen muri gries kloster

Stadttheater Gries

Das Stadttheater Gries in der Telser-Galerie nahe des Grieser Platzes und des Klosters Muri-Gries bietet 368 Gästen Platz.

Das Stadttheater Gries gehört zum Südtiroler Theaterverband, der 1951 als Dachverband der Südtiroler Theatervereine gegründet wurde. Damals hieß er noch “Bund Südtiroler Laienspielbühnen und der Bühnen des KVW”. Hier zeigt der Grieser Theaterverein Stücke wie die Komödie “Mord im Obstgarten”, das Musiktheater “Der Zauberer von Oz” oder das Lustspiel “Turbulenz in der Seniorenresidenz”, hier präsentieren sich aber auch nationale Kabarettisten.

Verwaltet wird das Stadttheater Gries, wie auch das Stadttheater Bozen und das Konzerthaus Haydn, von der “Stiftung Stadttheater und Konzerthaus”. Der Theatersaal steht übrigens auch Kultur- und Sportvereinen, Schulen und Privatpersonen auf Anfrage zur Verfügung.

Weitere Informationen:
Tel. +39 0471 262320, kultur@provinz.bz.it

Der Zugang zu diesem Ort ist aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus möglicherweise eingeschränkt oder untersagt, zum Schutz der Besucher und der Mitarbeiter.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos