RS andrian blick auf terlan
RS andrian blick auf terlan

Tschögglberg

Der Tschögglberg, ein flacher Bergrücken der Sarntaler Alpen zwischen Meran und Bozen, ist ein beliebtes Wandergebiet.

Der Tschögglberg erhebt sich auf der linken Seite der Etsch zwischen Meran und Bozen, hoch über Dörfern wie Terlan. Auf diesem Bergrücken befinden sich der Salten, ein Hochplateau, das für seine farbenprächtigen Lärchenwiesen im Herbst bekannt ist, als auch Dörfer wie Hafling, Vöran, Mölten und Jenesien. Bekannt ist er als Ursprungsort der Haflinger Pferde.

Das 1.941 m hohe Vöraner Joch bildet den höchsten Punkt. Das vorherrschende Gestein hier ist der Bozner Quarzporphyr: Die Gletscher der Eiszeit haben die Gegend geformt und so den Platz für breite Wiesen, Weiden und Wälder geschaffen. Das beliebte Wandergebiet ist bequem mit den Seilbahnen von Vilpian (Mölten), Burgstall (Vöran) und Bozen (Jenesien) aus erreichbar.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Haus Winkler
    Haus Winkler
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Haus Winkler

  2. Haus Winkler - Ferienwohnungen
    Haus Winkler - Ferienwohnungen
    Privatzimmer

    Haus Winkler - Ferienwohnungen

Tipps und weitere Infos