Das Merkantilmuseum in Bozen

Video: Das Merkantilmuseum in Bozen

Die Stadt Bozen ist seit über 800 Jahren stark vom Handel geprägt. Als Drehkreuz zwischen Nord und Süd ist die Geschichte der Stadt untrennbar mit wichtigen Handelstätigkeiten verbunden. Ausdruck dafür und dem damit einhergehenden kulturellen Reichtum ist das Merkantilmuseum. Untergebracht im Herzen der Stadt, in einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, war es ehemals Sitz des Merkantilmagistrats. Originale Handelsbücher, aber auch wertvolle Gemälde und prunkvolle Räumlichkeiten geben Einblick in die ruhmvolle Vergangenheit der Stadt. Das Merkantilmuseum ist von Montag bis Samstag von 10 bis 12.30 Uhr oder auf Anfrage geöffnet.

Tipps und weitere Infos