safety park
safety park

Safety Park

In Pfatten steht ein 160.000 m² großes Fahrsicherheitszentrum, um sicheres Fahrverhalten im Verkehr zu erlernen.

Das Südtiroler Zentrum für Verkehrssicherheit sorgt mit anspruchsvollen Trainingspisten und modernster Technik für die Möglichkeit, große Fahrsicherheit zu erlangen und somit den Verkehr sicherer zu gestalten. Von den Zwei- bis zu den 16-Rad-Fahrern, also vom Lenker eines Leichtmotorrads oder Fahrrads bis zum Fahrer eines Sattelschleppers, alle Verkehrsteilnehmer haben in Pfatten die Möglichkeit, ihr Fahrverhalten zu kontrollieren und zu verbessern.

360 Tage im Jahr werden Kurse angeboten, maßgeschneidert sowie - wie gewünscht - für Gruppen oder Einzelpersonen. Es gibt Trainings für die Sicherheit, oder um einfach nur das eigene Fahrverhalten zu erkennen und entsprechend zu üben. Auch eine Off-Road-Strecke steht zur Verfügung. Eine Zweirad- und Kartstrecke erweitert das Angebot an Fahrmöglichkeiten.

Momentan könnte der Zugang gewissen Einschränkungen unterliegen.

Kontaktinfos

Eintritt

PKW Kurse:
250,00 € Pkw Personal Coaching (ganzjährig, 2 Stunden)
199,00 € Pkw-Intensiv-Training (ganzjährig, 4 Stunden)
159,00 € Offroad- und SUV-Training (März bis Oktober, 4 Stunden)
159,00 € Drift-Training (ganzjährig, 4 Stunden)
119,00 € Winterfit-Training (November bis Februar, 4 Stunden)
99,00 € Lady-Drive-Training (ganzjährig, 4 Stunden)
79,00 € Training 65+ (ganzjährig, 4 Stunden)
59,00 € Training für Führerscheinneulinge (ganzjährig, 4 Stunden)

Motorrad/Scooter Kurse:
250,00 € Personal Coaching Moto/Scooter (März bis September, 2 Stunden)
119,00 € Moto-Warm-Up-Training (März bis September, 4 Stunden)
39,00 € Scooter-Training (März bis September, 2 Stunden)

Weitere Kurse:
250,00 € Lkw und Busse: Personal Coaching (ganzjährig, 2 Stunden)
220,00 € Fahrtraining für Maschinisten (ganzjährig, 4 Stunden)
122,00 € Ausbildung für Anwender von Hebebühnen (ganzjährig, 8 Stunden)
91,50 € Befähigungskurs für Anwender von Traktoren (ganzjährig, 8 Stunden)

Blaulicht-Training für Ordnungskräfte, Feuerwehren und weitere Kurse auf Anfrage

Mehr Infos

Die Kurse werden mit dem eigenen Fahrzeug durchgeführt (ausgenommen Traktor und Hebebühne, werden bereitgestellt).

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos