Terlan und der Spargelwein

Die Spargelzeit dauert in Terlan von Ende März bis Ende Mai, und zu den Spargeln gehört auch ein guter Sauvignon - aus Terlan natürlich.

Seit jeher legen die Köche in den Restaurants in Terlan und Umgebung ihre Hingebung in Spargelgerichte. Immer dann, wenn die frischen Spargeln direkt im Ort geerntet werden. “Margarete” nennen sich die fleischigen weißen Wurzelsprossen (im Bild ein Spargelfeld). Und sie werden nicht von ungefähr “Königsgemüse” genannt. Denn früher konnten sich nur Adelige diese besondere Kost leisten.

Heute darf jeder den schmackhaften und gesunden Spargel in vielen verschiedenen Varianten schmecken. Indirekt mit Wein hat auch die Spargelzeit in Terlan zu tun, gibt es doch von Ende März bis Ende Mai zu den herrlichen Frühlingsgerichten den Terlaner Sauvignon, der den Frühling mit seinem herrlichen Geschmack treffend willkommen heißt. Das Spargelmenü wird also vom sogenannten Spargelwein begleitet.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Neuhausmühle
    Hotel

    Hotel Neuhausmühle

  2. Schloss Hotel Korb
    Hotel

    Schloss Hotel Korb

  3. Wanderer-Gasthof Steinegger
    Hotel

    Wanderer-Gasthof Steinegger

  4. Hotel Post Gries
    Hotel

    Hotel Post Gries

  5. Hotel Weingarten
    Hotel

    Hotel Weingarten

Tipps und weitere Infos