st johann bozen dorf kirche san giovanni bolzano
st johann bozen dorf kirche san giovanni bolzano

St. Johann im Dorfe

Die römisch-katholische Kirche befindet sich im Stadtviertel Zentrum-Bozner Boden-Rentsch und steht unter Denkmalschutz.

Die ursprüngliche Kirche an dieser Stelle war die erste Kirche des ältesten Bozner Siedlungskerns. Von Bischof Salomon von Trient 1180 geweiht, wurde die Kirche im romanischen Baustil errichtet und im 14. Jahrhundert mit einem Tonnengewölbe und Kirchturm versehen. Im 17. Jahrhundert wurde die Sakristei angebaut.

Besonders wertvoll ist die Freskierung der Kirche. Drei verschiedene Maler waren dabei am Werk: Die Ausmalung der Apsis und der Triumphbogenwand wurde vom sogenannten “Meister des Chores von St. Johann im Dorf um 1330-1335 vorgenommen. Im Kirchenschiff wechseln sich hingegen zwei Meister ab, bekannt auch als “Erster und Zweiter Meister von St. Johann im Dorf”. Die Langhauswände zeigen auf einer Seite die Legende des Evangelisten Johannes und auf der anderen Seite die Legende von Johannes dem Täufer (um 1365). Einflüsse aus der Giotto-Schule sind hierbei bei allen Fresken zu bemerken.

Die Kirche ist samstags von 10 bis 12.30 zugänglich. Weitere Informationen unter Tel. +39 0471 978676

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Geighof
    Geighof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Geighof

Tipps und weitere Infos